Lütfiye Güzel
geb. 1972 in Duisburg Hamborn
haut melancholische Gedichte gegen jede Gefälligkeit raus.
Nach Trist Olé, erschienen 2012 beim Duisburger Verlag Dialog Edition,
kam 2015 ihr Buch: „Hey Antiroman“ raus. Ihr aktuelles Buch heißt ‚hadi hugs‘ (Selbstgespräch) und ist im Januar 2016 erschienen.

Mehr Infos unter http://luetfiye-guezel.tumblr.com