Dezember

 

 

Editorial

Liebe Freunde, Kollegen, Medienschaffende,

Leichter wird’s zum Schluss auch nicht. Am Ende des Jahres geht’s uns Schreibenden ums Schreiben – und den Literaturbetrieb. Den knüpft sich der Autor ralf b. korte in seinem Essay „FATHER * for fork or folk front * LAND # law less # low estim # nation“ vor. Klingt komplex? Ist es auch. Dafür ist er bekannt. Denn seine Texte sind oftmals (wie etwa bei „neulich war schon oder“, erschienen bei Ritter Literatur) eine „Zusammenführung von Erinnerungen an Gespräche, Lektüren und Filme mit der Beobachtung prekärer werdender sozialer Umgebungen epochale Verlust- und Erschöpfungserfahrungen in beeindruckender sprachlicher Intensität und Präzision“. Letzteres können wir unterschreiben.
Wer sich darauf einlässt, ist danach ein bisschen reicher. Wenn auch nicht an Geld – schnöder Scheiß –  so doch an Eindrücken und Worten. Und wie immer in der Escapade auch an Bildern. Die liefert ralf b. korte vom letzten Balkan Trip direkt mit. Hier also Auszüge aus seinem Essay, jüngst (und dort auch vollständig) erschienen im aktuellen Magazin perspektive – hefte für zeitgenössische literatur.

Lest und schaut.

Eure Silke Vogten und Flora Jörgens

 

(Titelfoto: ralf b. korte)

 


Fotografie: ralf b. korte , Sarajevo, 2018

 

FATHER * for fork or folk front * LAND
# law less # low estim # nation

 

I                                              da neben wieder sprüche

wenn sie anfangen das maul voll zu nehmen, such dir was anderes :
hattest den satz im ohr seit‘s überhand zu nehmen begann mit den konferenzen
symposien festen für poesie, den un- & gezählten TAGEN DER LITERATUR oder tortur
oder im tour-bus zum neuen erzählen aus alten bildern, frau hört sich man sieht sich
.. erinnert ans lauter & grösser werden der automobile am ende des bohrlochs noch
1x auf drehen was geht & für nen antrag noch bio-elektrisch ergänzen ergänzen,
HYBRID HYBRID .. cross over vorm last exit in-schriften-archiv schnell\subito die 3
kreuze dahinter machen dann aber over & out [nicht-ich = andere] .. alle*s schön
sportlich bleiben, voll im stress is die BOOK©ing list von nah bis fern reisen 1 holen
von mitteln & mitten, a hole is a worm hole is a perfect black body absorbs all in its
reach, means no thing .. according to basic laws : the more a body absorbs the more it
can emit .. musst dran bleiben sonst vergessen die dich vergisst & wieder den stand
im allgemeinen als widerstände weisst eh : nur nicht zu fest legen bitte beim under
grund als kinder sing spiel :

“i‘m not a bat or a rat or a cat | i‘m not a gnu or a kangaroo | i‘m not
a goose or a moose on the loose | i am a mole & i live in a hole || i‘m
not a cow or a chow or a sow | i‘m not a snake or a hake or a drake | i‘m
not a flea or a wee chimpanzee | i am a mole & i live in a hole || yarg
yarg quarck quarck fried boiled or roast : you‘re the slick chick i dig
the most || i‘m not a ram or a clam or a lamb | i‘m not a hog or a frog or
a dog | i‘m not a bus or a hip-potomus | i am a mole & i live in a hole ||
yarg yarg quarck quarck”

 


Fotografie: ralf b. korte , Sarajevo, 2018

 

I                                                da neben wieder sprüche

 

etc pp [the southlanders 1958] .. optimierst du mich optimier ich dich
optimierst du die optimieren sich weiter kamen da nach fragen fragende fragen
gestresster ab schreibender : welches thema genau denn bis wann & in welchem
umfang wo hin zu beliefern wäre & ob die verwendung eines an anderer stelle schon
nicht unter gebrachten textes unter neuer betitelung mit kleinen modifikationen
denn auch noch weil, frau käm grad nicht zu was neuem das thema tisch [full stop,
fehl formular : they say, VOM THEMA HER & SO] gut passte aber man müsse doch auch
diese zeilen verwerten .. erinnert an wo hin man wollte oder von denen frau dann
schon kommt, übelsten schulen fürs dichten oder aus den gefördert–fördernden
akademien das, den tage s bau stellen fürs schreiben mehrfach vermarkten mit
medien grund kompetenz lehrlauf gängen [1 1a 2 3 3 a-d 4 5+6 (kompakt
seminar), 7 (wochen end um schluss mit europ. koll.)] zum zuerst selbst absolvieren
dann weiter geben zwischen 2 – 4 schreibauf enthalten [full stop \ BULLET point .. kennst eh,
BULLEIT beim shoot-out knapp nach markt1führung, practical application of abstract
legal theories also nicht das label vergessen : voll ANTI-ESTABLISHED ™] : besser nur
lächeln & in den kulissen vergnügt : ist so wie so anstrengend genug sich nicht
irritieren zu lassen von widersprüchen (& den dennoch irritierten offeriert sich als
pragmatisierungsersatzabgrund 1 verständiges lächeln im nebenwiderspruch), haupt
sache am ball bleiben & fleiss bildchen sammeln & die biobiblio graphien lückenlos
samt genetzwerkeltem avancement ins fleisch oder lose .. binnen betriebe am abend,
in der lobby stehen verwehen gehen dann als da-sein gesetzter sich unterhalten
dass plaudern 1 akt kommunikativer zärtlichkeit sei, ein flüstern aus den regionalen
gazetten : es reicht schon so lang es leicht bleibt fliessen die tages sätze ansehnlich
dünn oder, aufm TROTTOIR macht dann der sand sich elegant als nieder gelassenes
BEACH MEMORY ums verflossene [sprach sicht 1 spruch, sorry 2 ditch out on, U] ..
deshalb gummi statt glas & nichts kann zerbrechen : richt fest & dann die neuen
rohre verlegen .. nein hast das falsch erinnert : VOR verlegen, wie vor leisten vor wort
als aus wischen noch die half pipe rechts hinten das klappern der achse aus HELFER
SYNDROM
schlägt IG metall auf metall diese reparatur an fälle, wege aus opferungs
fallen [täter-opfer-retter VS. macher-mentor-muse i.e. DRAMA³ ECK nach karpmann VS.
ERFOLGS³ECK nach karrierebibel.de  : 3x darfste raten was er folgen wird, siehe muse
: i could sell the house, she mused .. but then, where would i go ? bei spiel satz bildung

nach MERRIAM-WEBSTER oder komm 1fach mit in die MUSE pole dance school nach
mitte, atem b-raubende tricks im hand umdrehen erlernen .. trending now : socialism
uphold due process asylum insubordinate] .. egal was vor ort noch gewesen sein wird

früh reifen egote absolvo enten das shuttle gestellt : stift führende transporte über das
land wie Toi Toyz kabinen versand [‚r‘US] weil kommt leserin nich ausm muff kommt
eben text als voraus lese hippster-happen hin zum endverbrauch marktsegment m/f :
wirtschaftswoche aufm flachen SCHLAND oder hügelüber RREICH [vertikal proben beachten] ..

 


Fotografie: ralf b. korte , Sarajevo, 2018

 

I                                                    da neben wieder sprüche

 

.. wie nebenher verbesserst die mittel, allein was KONJUNKTUR  beträfe
ergänzen die da lesen im kreis als wärens schon vollere säle, die geburten stärker als
im vorverjährgang der wein : also trotz gelegentlicher aus oder nieder kunft schläge
von ab stand über auf ständiger zu ab gestandener suche nach an ständischer pole
position hier zur vermeidung möglicher missvers tändnisse 1 wort :

       “.. die gestalten von kapitalist & grund eigentümer zeichne ich keines
wegs in rosigem licht .. aber es handelt sich hier um die personen nur, so
weit sie die PERSONIFIKATION ÖKONOMISCHER KATEGORIEN sind : träger
von bestimmten klassen verhältnissen & interessen .. weniger als jeder
andere kann mein stand punkt [der die entwicklung der ökonomischen
gesellschafts formation als 1en natur geschichtlichen prozess auf fasst]
den einzelnen verantwortlich machen für verhältnisse : deren geschöpf
er social bleibt .. so sehr er sich auch subjektiv über sie erheben mag ..” 

 


Fotografie: ralf b. korte , Sarajevo, 2018

 

I                                                da neben wieder sprüche

 

: flüstert von früher uncle karl im barte den freudig im jetzt als bald
versammelten die sich bemühen, vor dem erwerb oder ererb irgend familiären
eigentums unter aufsicht noch schnell bewusst seyn zu tanken fürs spätere achsel
zucken .. denn so schön diese gärten & unter den rädern das langsame bad in der
stille .. wie lustig wir wieder sind oder gewesen sein werden .. da draussen dann
chor oder KORPS  gesänge .. corps general convent AMALGAM  die mens\tr/ uren : post
molestam senectutem nos habebit humus : jetzt aber alle X umphtataa umphtataa, wir
wärn so gern sold-datn & hättn uns mitm spatn das WORT  & das FELD  ach diese
FLÄCHE , ehschowissn dass sinn macht was .. innerhalb der nächsten tage also such dir
was, besser was anderes

(.. ..)

[these]  
dann schreib doch mal was LUSTIG SKURRILES
das die leute auch lesen wollen

[antithese]
oder nen REISE ESSAY zum 200. VON MARX ,
war der nicht auch x in london

[synthese]
das wird schon wieder


Fotografie: ralf b. korte , Sarajevo, 2018

 

Der Künstler dieser Ausgabe….

ralf b. korte, 1963 in Ulm geboren, ist Schriftsteller und Gestalter. Studium der Literatur, Politologie und Philosophie u.a, in Konstanz. Seit 1993 Mitherausgeber der Literaturzeitschrift perspektive – hefte für zeitgenössische literatur.
Er ist seit Anfang der 90er in Berlin ansässig und lebt zeitweise auch in Graz.
Unter anderen sind vom ihm erschienen:
„forward slope. fronttext und flussnoten“, Klagenfurt: Ritter, 2000,
„FM dj [reading reise durch die nacht]. Ein elektronischer Briefroman“, Bielefeld: Aisthesis Verlag argonauten presse, 2004 (zs. mit Elisabeth Hödl),
„d’Annunzio. d’Annunzio.. semisphären zum comandante“,  Klagenfurt: Ritter, 2008,
„Galatea“. Kriminalroman, Graz: Leykam Verlag, 2011 (zs. mit Elisabeth Hödl)
„neulich war schon oder“ (zs. mit silvia stecher)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.